Kurz

Der Anfang einer Story, die so heißt wie das Buch, in dem sie steht: KURZ nämlich.

Der Albaner grinst. "Ich will es kurz machen, Kurz. Und er grinst, und man sieht seinen Goldzahn oben, diesen Goldzahn oben, und er sagt: "Über kurz oder lang ziehst du den Kürzeren, Kurz." "Ich heiße Giovanni", sagt Kurz. Dann schießt er den Albaner erst ins Knie, dann in den Unterleib."Giovanni, hörst du?" Zwei Sekunden, exakt zwei, lässt Kurz verstreichen, bevor er den Albaner endgültig tötet. Er jagt ihm eine Kugel ins linke Ohr. "Giovanni heiße ich." Und er ruft Paolo, "he, Paolo". Und der kommt sofort, kommt rein ins Büro, und die Tür natürlich, die lässt er mal wieder offen, und Giovanni sagt: "Räum weg den Kerl, weg mit ihm, mach sauber hier, und wenn du gehst, mach gefälligst die Tür zu hinter dir." Giovanni ist ein harter Bursche. Italienischen Blutes aber nur zur Hälfte. Verbockt hat das die Mutter, sie konnte es nicht lassen, sich zu einen deutschen Fischhändler mit Namen Kurz ins Bett zu legen. Das leider blieb nicht ohne Folgen. Gerade mal 18 war sie da, die Rosanna Battista und bald schon rund wie eine Kugel. Wäre sie geplatzt ganz plötzlich, wohl niemand hätte sich ernsthaft gewundert darüber. Herr Kurz inzwischen ging stramm auf schon die 60 zu. Das freilich hielt den Vater, Rosannas Vater wohl gemerkt, nicht ab davon, ihm nachdrücklich klar zu machen, was zu tun in dieser Lage seine Pflicht und Schuldigkeit nun war. Herr Kurz jedenfalls hinkte ein wenig, als er Rosanna zum Traualtar führte. Noch in der Kirche ist sie schlussendlich dann niedergekommen, hat mit Pfarrers Hilfe einen Sohn entbunden. Und weil es so schön passte gerade, wurde er getauft dann auch noch gleich. Giovanni Kurz hatte die Welt endgültig mit seiner Ankunft beglückt...

Das neue Buch

Es hat ein bisschen gedauert, doch gut Ding will Weile haben. Kurz gesagt: Das neue Buch ist fertig, ein ePub wieder mal. Kurz heisst es und ist die zweite Sammlung pechschwarzer Geschichten aus meiner Feder. Gutenachtgeschichten für Erwachsene, 34 Stück an der Zahl. Kurz und gut, das Buch hat es in sich. Zu haben ist es, wie schon sein Vorgänger Von Männern, Hunden und anderen Menschen, im Apple iBookstore und auch bei Amazon.

Gutenachtgeschichten für Erwachsene. Wer die ersten gelesen hat, wird auch die zweiten mögen. Hier also sind sie: rabenschwarz auch diesmal wieder. Short stories, in denen nach Herzenslust gemeuchelt wird. Aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Nur sollte man ein Happy end nicht unbedingt erwarten. Zum Vorlesen sind sie bestens geeignet. Zu zweit gruselt es sich noch besser. Und am Ende darf dann meist gelacht werden. Schwarzer Humor halt - wer ihn mag, kommt garantiert auf seine Kosten.

Das eBook kostet Euro 2,49. Eine Leseprobe steht auf den Seiten von Apple und Amazon jeweils kostenlos zur Verfügung.

Angebot

Alle Bilder sind käuflich zu erwerben. Auch großformatig für die Wand natürlich. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Kopflos

Eine Story aus meinem eBook „Von Männern, Hunden und anderen Menschen“. Gelesen wird sie von mir selbst. Also bitte nicht allzu kritisch sein. Ich bin nun mal kein Profisprecher. Zu hören ist die Geschichte auch in meinem iTunes-Podcast. Er trägt den Titel „Gutenachtgeschichten für Erwachsene“.

Kinder, Kinder

Ein paar Jahre lang habe ich als freier Fotograf für ein deutsches Elternmagazin gearbeitet, für jede Ausgabe die Titelgeschichte illustriert, das Coverbild gemacht. Für die Aufnahmen hatte ich eine Nikon F4 benutzt. Einige Fotos, die ich damals machte - und heute noch liebe -, sind auch auf dieser Website zu finden. Es handelt sich dabei um Scans der entsprechenden Dias bzw. noch vorhandener Papierabzüge.

Vorsicht Baustelle!

Diese Website befindet sich momentan noch im Aufbau.Sie wird nach und nach verbessert und erweitert werden. Inzwischen hoffe ich trotzdem, dass euch die Seite ein wenig gefällt und bedanke mich für den Besuch.